Sie sind hier:

Kinder im Verein Jugend für eine geeinte Welt - Die Gen 4

Kindergruppe mit BetreuerInnen

Die Gen 4 sind Mädchen und Buben und von 4 bis 9 Jahren. Sie sind die jüngste Generation der großen Familie der Fokolar- Bewegung und damit auch des Vereins Jugend für eine geeinte Welt.

So stellen sie sich vor:

Wir Gen4 sind Kinder wie alle anderen auch: Wir spielen zusammen, erleben Abenteuer, wir singen oft Lieder, die wir selbst gemacht haben,wir basteln und machen all die Dinge, die andere Kinder auch tun.

Aber wir haben eine Entdeckung gemacht: Gott ist der Vater aller Menschen und er liebt uns.

Egal, welche Hautfarbe wir haben, egal ob wir groß oder klein, dick oder dünn sind. Gott liebt alle.

Und weil er unser Vater ist, sind wir alle Schwestern und Brüder. Darum wollen auch wir alle Menschen gerne haben.

Das macht die anderen und auch uns selbst froh.Wir Gen4 treffen uns regelmäßig in kleinen Gruppen. Dort lernen wir voneinander, wie man besser lieben kann und machen gemeinsam tolle Sachen.

Uns Gen4 gibt es auf der ganzen Welt. Und überall, wo wir sind, wollen wir so leben.

Wir fangen immer wieder neu an wie im Spiel. Wir haben alle gern. Wir freuen uns wenn wir jemandem helfen können und trösten dort, wo jemand traurig ist .

Was macht man beim Gen 4-Team? 

Viel spielen, ...Geschichten von Jesus hören,
  ...uns erzählen wie wir versucht haben zu lieben, ...etwas für unsere Armen tun damit sie nicht mehr leiden müssen (Basar, Autowaschaktion, und vieles andere ...

Glücksrad

Wenn Du wissen möchtest, wie andere versucht haben zu lieben, dann klick doch einfach unten auf den Link zum Glücksrad. Viel Spaß dabei!

Nähere Infos:

verein [at] jugend-geeintewelt [dot] at

Weiterführende Informationen