Sie sind hier:

Peaceworker

Logo des Projekts "Peaceworker"

Peaceworker werden und der Frage nachgehen woher der Konflikt kommt und wie er gelöst werden kann welche Friedensstrategien sich bewährt haben, bei Mahatma Gandhi, Martin L. King, Cory Aquino oder anderen woher das globale Ungleichgewicht kommt und welche Alternativen es geben kann wie die Petition für eine olympische Waffenruhe eine kritische Masse erreichen kann wer mit dir auf der Seite des Friedens steht.

Das Diplom wird an junge Erwachsene nach

  • einer Friedensinitiative
  • einer Exkursion/Pratikum (aus einer größeren Auswahl)
  • zwei Dialogwochenenden mit Resümee

in einem offiziellen Rahmen verliehen.

Die Friedensinitiative

kann in einer Situation aus dem persönlichen Umfeld (Familie, Nachbarschaft Arbeitswelt) gestartet werden, oder aber auf gesellschaftlicher Ebene: z.B. Flüchtling(en) helfen, Friedenserziehung von Kindern, Mitarbeit in verschiedenen Projekten, z.B. im Rahmen von Sports4Peace. Entscheidend ist nicht der Erfolg, sondern der konkrete Versuch, dem Frieden zu einer Chance zu verhelfen. Abschließend gibt es die Möglichkeit, die Friedensinitiative vorzustellen. Jedem Peaceworker steht bei seiner Friedensinitiative ein Coach zur Seite.