Sie sind hier:

Sports4Peace

Logo des Projekts "Sports4Peace"

„Das didaktische Konzept und die sportpädagogische Strategie von Sports4Peace haben sich längstens bewährt. Ein Projekt, das zur Nachahmung empfohlen werden kann.” (Prof. Konrad Kleiner, Universität Wien, in „Bewegungserziehung” Nr. 5, 2004).

Ziele – Was will Sports4Peace?

  • In Sport und Spiel das Beste geben und gleichzeitig soziale Kompetenzen fördern – egal ob im Wettkampf oder im Teamwork.
  • Verhaltensweisen des Fairplay, der Kommunikation und Interaktion in den Mittelpunkt stellen.
  • Der in Sport und Spiel praktizierte Lebensstil soll ein Impuls sein, sich auch im Alltag für eine friedfertige, solidarische Gesellschaft einzusetzen.